Highland Links, Cape Breton
Highland Links, Cape Breton

Nova Scotia

Die langgestreckte Halbinsel Nova Scotia bietet abwechlungsreiche Landschaften von endlosen Küsten, dichten Wäldern, tief eingeschnittenen Buchten bis hin zu spektakulären Steilküsten auf Cape Breton im Norden.

Der bekannteste Golfplatz in Nova Scotia ist der Highland Links auf Cape Breton, der als bester Public Course Kanadas gilt. In der Region befinden sich noch weitere sehr gute Plätze, deren Besuch lohnt.

Ein absolutes Highlight seit relativ kurzer Zeit sind die beiden Top Plätze Cabot Links & Cabot Cliffs an der Westküste von Cape Breton - ein idealer Stop auf höchstem Niveau!

Die angenehm entspannte Hauptstadt Halifax mit ihrer beliebten Waterfront und historischen Zitadelle ist ein idealer Ausgangspunkt für alle Reisen in die Maritimen Provinzen - von hier erreicht man leicht alle Regionen und auch Prince Edward Island (PEI).

Zudem liegen mehrere interessanteste Ausflugsziele, z.B. Peggys Cove mit Kanadas meistfotographiertem Leuchtturm oder das von Deutschen erbaute Hafenstädtchen Lunenburg (UNESCO Weltkulturerbe) am Lighthouse Trail südlich von Halifax.

Nonstop-Flüge von Deutschland nach Nova Scotia!


Anzahl Unterkünfte: 0

» Anschauen
 
top Nach oben
© 1995-2017 by Hayes GolfreisenImpressum | Kontakt | AGB
International Association of Golf Tour Operators